Rechtsaußen

Freitag, 16.10.2020 – Sonntag, 18.10.2020
Berlin
  • -

Gemeinsam für unsere Gesellschaft!

Täglich grüßt die Diskriminierung. Im Alltag begegnen vielfache Diskriminierungen. Sei es der sexistische Spruch, der rassistische Kommentar oder eine Alltagssprache die von ausgrenzenden Redeweisen geprägt ist. Sei es auf der Straße, im Netz oder im sozialen Umfeld. Wir treffen uns um diesen Alltag nicht tatenlos ertragen zu müssen, sondern in Gemeinschaft unser Denken, Reden und Handeln zu üben, wie man Diskriminierung und Ausgrenzung entgegentreten kann. Dazu wollen wir uns ein Wochenende lang informieren, diskutieren, Handlungsoptionen erarbeiten und dabei Momente von Gemeinschaft, Streit und Spaß teilen.
Sei dabei in Berlin, antifaschistisch engagiert und christlich motiviert.

Alter: ab 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 20
Kosten: 30 Euro
Anmeldeschluss: 01.10.2020
Leitungsteam: Frederik Grüneberg, Volker Schiewe, Albrecht Katscher

Infos & Anmeldung:

Frederik Grüneberg
Schweriner Straße 23
99089 Erfurt
+49 (0)178 1323299
ak.rechtsaussen@gmail.com

Termin exportieren (.ics)

Zurück